Home



Vielfalt, Qualität, Innovation

Bayerns beste Bio-Produkte

Die LVÖ Bayern organisiert den Wettbewerb "Bayerns beste Bio-Produkte" seit 2012. Hersteller und Verarbeiter bayerischer Bio-Lebensmittel können sich mit bis zu drei Produkten am Wettbewerb beteiligen. Mindestens 2/3 der Zutaten müssen bayerischer Herkunft sein. Der Wettbewerb möchte auf die Qualität und Vielfalt bayerischer Bio-Produkte und auf besondere Bio-Unternehmen aufmerksam machen und das Bewusstsein für regionale Bio-Lebensmittel in der Öffentlichkeit stärken.

Der Wettbewerb 2018

Auch im Jahr 2018 suchte die LVÖ Bayern wieder die besten und innovativsten Bio-Schmankerl.
Die Gewinner konnten auf der Grünen Woche 2018 in Berlin ihre Auszeichnungen entgegennehmen und die Produkte in einer Verkostungsshow den Besuchern der Messe präsentieren.
Eine Jury, bestehend aus fünf unabhängigen Bio-Experten bewertet die Bio-Spezialitäten anhand von sensorischen Produkteigenschaften wie Geschmack und Aussehen. Aber diese sind nicht allein ausschlaggebend: auch der regionale Rohwarenbezug, die gelebte Unternehmensphilosophie und das Engagement für die Umwelt, für die Region, im sozialen Bereich sowie für den Tierschutz ist ein wichtiges Kriterium, um den Wettbewerb für sich entscheiden zu können.
So wirft der Wettbewerb Bayerns beste Bioprodukte ein Schlaglicht auf bayerischen Bio-Genuss von höchster Qualität und auf das außergewöhnliche Engagement der bayerischen Bio-Unternehmer in Sachen Nachhaltigkeit.

Weitere Informationen über den Wettbewerb und die Gewinner  finden Sie unter www.bayerns-beste-bioprodukte.de/der-wettbewerb/

Der Wettbewerb ist eine Initiative der Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern e.V. (LVÖ) und wird vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten gefördert.

Das könnte Sie auch interessieren

Bildergalerie zu den Gewinnern 2018
BioRegio Bayern 2020