Home



Feiern, genießen, Neues lernen

Veranstaltungen rund um den Ökolandbau in Bayern

Die Bio-Erlebnistage haben Tradition: Seit dem Jahr 2001 finden bayernweit im Herbst vier bis fünf Wochen lang Aktionen zum ökologischen Landbau und zur ökologischen Lebensmittelherstellung statt. 2019 läuft der Aktionszeitraum vom 31. August bis 6. Oktober. Das Programm finden Sie im Sommer unter >> www.bioerlebnistage.de

Seminare 2019 für Veranstalter

Auch in diesem Jahr bieten wir die beliebten Seminare zu Organisation und Durchführung einer Veranstaltung bei den Bio-Erlebnistagen wieder an. Melden Sie sich jetzt an für das Seminar am 26. März in Friedenfels oder am 2. April in Waging am See!
Alle Informationen zu Programm und Anmeldung finden Sie >> hier
Zur Online-Anmeldung geht es >> hier

Für jeden was geboten

Groß und Klein können bei den Bio-Erlebnistagen den Ökolandbau live erleben: Hoffeste und -führungen, gemeinsame Saat- oder Ernteaktionen, Vorträge, Kochkurse, Wanderungen und Erntedankfeste – ein Besuch der Bio-Erlebnistage erweitert den Horizont. So können sich Verbraucher von der hohen Qualität ökologisch erzeugter Produkte überzeugen und mehr über die Leistungen des Ökolandbaus für Mensch, Natur und Umwelt erfahren.

Die Bio-Erlebnistage sind eine Veranstaltung der LVÖ Bayern in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Mehr Informationen für Veranstalter und Besucher, sowie Presseinformationen finden Sie unter >> www.bioerlebnistage.de

Das könnte Sie auch interessieren

Bilder der Preisträger "2018" (auf das Foto klicken)