Bio-Forschung in Bayern


Die Zukunft des Ökolandbaus gestalten


Forschung sichert die Zukunft des Ökolandbaus! Die LVÖ setzt sich für eine vielfältige und umfangreiche wissenschaftliche Begleitung rund um die ökologische Land- und Lebensmittelwirtschaft ein.

Bereits heute bietet der ökologische Landbau für viele der aktuellen Herausforderungen – Klimawandel, Artenvielfalt, Gewässerschutz, Ernährungssouveränität und weitere Themen – effektive und nachhaltige Lösungen. Forschung und Entwicklung fördern den Erfolg des Systems Ökolandbau, ermöglichen Innovationen und sichern eine stetige Weiterentwicklung. Deshalb ist eine vielfältige und umfangreiche wissenschaftliche Begleitung rund um die ökologische Landwirtschaft sowie zu den vor- und nachgelagerten Bereichen von essenzieller Bedeutung.

Die LVÖ Bayern setzt sich dafür ein, dass der bayerische Staat deutlich mehr Ressourcen für die Forschung zum Ökolandbau bereitstellt – angepasst an das Ziel von 30% Ökolandbau bis 2030.

Eine entscheidende Rolle spielt auch der Transfer der Forschungserkenntnisse in die Praxis – u.a. über die Erzeugerringe der ökologischen Anbauverbände. Die LVÖ setzt sich dafür ein, dass Forschungsvorhaben möglichst praxisnah umgesetzt und kommuniziert werden.

OekoNet! Ein Praxisforschungsbetriebsnetz ökologischer Betriebe in Bayern

Im Rahmen der Initiative BioRegio 2030 soll in Bayern das OekoNet aufgebaut werden, ein Netz ökologischer Betriebe, die sich drängenden Fragestellungen des Öko-Landbaus widmen. Im Fokus des Netzwerks steht die enge Zusammenarbeit zwischen Praxis, Wissenschaft und Beratung. Praxisforschung wird im OekoNet partizipativ gestaltet: LandwirtInnen, WissenschaftlerInnen der Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) sowie BeraterInnen der Öko- Erzeugerringe wählen gemeinsam aus, welche Forschungsfragen im Netzwerk bearbeitet werden sollen. Die Betriebe sind zudem Gegenstand der Forschung und bringen ihre jeweiligen individuellen Betriebssysteme in die Forschungsvorhaben ein.

Hilfestellung zu Forschungsvorhaben

Sie forschen zum Ökologischen Landbau oder suchen Unterstützung in der Konzeption einer Forschungsfrage? Gerne unterstützen wir Sie durch unsere Kontakte zu den bayerischen Agrarforschungseinrichtungen sowie mit unserem Netzwerk in der Ökobranche in Bayern!

 

Links zu ausgewählten Einrichtungen der Agrar- und Ernährungsforschung in Bayern

Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL)
Kompetenzzentrum Ökolandbau an der LfL (Vernetzung und Koordination ökologischer Forschung)
Landesanstalt für Wein- und Gartenbau (LWG)
Kompetenzzentrum Ökogartenbau an der LWG
Kompetenzzentrum für Ernährung KErn
Technologie- und Förderzentrum im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffee Energien in Straubing
Technische Universität München (Weihenstephan), School of Life Sciences
Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

 

 

Kontaktieren Sie uns

Vanessa 213 breit

Vanessa Hoffmann -
Referentin für Forschung

Tel: 089 4423190-14
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

LVÖ Bayern
Die LVÖ ist die Stimme für den ökologischen Landbau in Bayern.

Adresse

Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern e.V.
Landsberger Str. 527
81241 München

Accommodations

Tel: 089 4423190-0
Fax: 089 4423190-29
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.lvoe.de

© LVÖ Bayern. All rights reserved. Powered by bioculture.