Home



Gemeinsam mit Umwelt-, Tierschutz und landwirtschaftlichen Verbänden demonstrierte die Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern (LVÖ Bayern) am Freitag, den 16. April 2021 vor der bayerischen Staatskanzlei für eine Agrarpolitik, die Höfe, Umwelt und Tiere besser schützt. „Der Freistaat Bayern ist in der Verantwortung, bei agrarpolitischen Verhandlungen auf Bundesebene sein Gewicht in die Waagschale zu werfen und kann auch selbst noch mehr für eine enkeltaugliche Landwirtschaft tun“, stellt Hubert Heigl, erster Vorsitzender der LVÖ Bayern, fest.

>> Weiterlesen