Home



Sinn und Zweck des Düngerechts ist es, Nitrateinträge in das Grundwasser wirksam zu verhindern. Der richtige Ansatz hierfür wäre, die Hauptursachen für die zu großen Nitratmengen in Deutschland an der Wurzel zu packen. Diese sind eine stark regional konzentrierte nicht an die Fläche gebundene Tierhaltung und der zu hohe Einsatz von mineralischem Stickstoffdünger. Doch anstatt diese Probleme gezielt anzugehen, werden nun auch ökologisch wirtschaftende Betriebe, die nachweislich zum Gewässerschutz beitragen, mit zusätzlichen und teilweise fachlich nicht nachvollziehbaren Vorschriften und Dokumentationsauflagen belastet.

>> Weiterlesen